Über uns

Seite 1 Seite 2







Seit frühester Kindheit bin ich von Hunden umgeben aufgewachsen. Meine Eltern und Onkel hatten von Rehpinscher, Terrier, Schäferhund und Bouvier fast alles.

Ich merkte sehr früh was es heißt, für ein Lebewesen Verantwortung zu übernehmen. So sagte ich mir, nach  Auszug aus dem Elternhaus erst ein Kind, dann ein Haus mit Garten und dann einen Hund.

Aber es sollte ein Hund sein, mit dem wir alles an Freizeitaktivitäten machen konnten. So zog im Jahr 2000 der Labradorrüde Max bei uns ein. Die Zeit des langen Schlafens, Durchschlafens war erst einmal vorbei.

Weitere Infos auf:
Seite 1 Seite 2


Blues Breakers Labradors